Die Wissenschaft des Rasierens

Rasiererpflege: Tipps zur Klingenreinigung und Aufbewahrung

Rasiererpflege: Tipps zur Klingenreinigung und Aufbewahrung

Typische Rasierernutzung

Selbst bei perfekter Nutzung unterliegt dein Rasierer dem Verschleiß. Deinen Rasierer sauber zu halten, ist wichtig, um eine unangenehme Rasur zu vermeiden. Machst du ihn immer richtig sauber?

fusion5 razor on towel

Ein Gillette Rasierer verdankt seine Leistung seiner genauen Geometrie: der Größe und Form der Klingen, deren Abstand untereinander, deren Anordnung im Rasierkopf und der Befestigung des Griffes am Rasierkopf und seinem Schwenkmechanismus.

Es ist ein Präzisionsinstrument mit bis ins Detail durchdachten Bestandteilen. Während deine Klingen ersetzbar sind, solltest du das erst dann machen, wenn die bisherige Klinge umfassend genutzt wurde.

Es könnte sein, dass du deine Rasierklingen beim Versuch, sie zu säubern, unabsichtlich beschädigst.

Das solltest du bei der Pflege unbedingt vermeiden

Selbst wenn du mit den besten Absichten versuchst deinen Rasierer zu reinigen, könntest es sein, dass die Klingen dabei unabsichtlich beschädigst und dadurch ihre Lebensdauer verkürzt. Zwei häufige Fehler beim Säubern:

  • Anschlagen des Rasierkopfes gegen das Waschbecken. Das Anschlagen des Rasierkopfes gegen das Waschbecken kann die Kleinteile des Rasierers ernsthaft beschädigen.

  • Abwischen des Rasierers mit einem Handtuch. Einige Männer machen das, um die Klingen zu trocknen und so die Lebensdauer der Klingen zu verlängern. Stattdessen beschädigen sie damit die Klingen und machen sie weniger leistungsfähig. Lass deine Klingen an der Luft trocknen.

Jede Komponente der Gillette Rasierklingen ist präzise im richtigen Winkel und im richtigen Abstand positioniert, um für eine gründliche und angenehme Rasur zu sorgen. Schlechte Angewohnheiten beim Reinigen können diese abgestimmte Geometrie beeinträchtigen.

Richtige Rasiererpflege

Tipps für das Reinigen deines Rasierers:

  • Halte die Klingen deines Rasierers alle paar Züge unter laufendes Wasser und zwar so, dass es eingeschlossene Haare und andere Partikel wegspülen kann.
  • Schüttel übrig gebliebenes Wasser ab und lass die Klingen trocknen.

  • Bewahre deinen Rasierer sicher auf. Wenn es zu deinem Rasierer eine Halterung gibt, nutze diese zum Aufbewahren.

Wenn du das Wasser nicht laufen lassen möchtest, kannst du den Rasierkopf mit den Klingen auch in stehendem Wasser im Waschbecken oder in einem Becher reinigen.

Wenn du einen Rasierer mit einem Drehpunkt an der Vorderseite verwendest, z. B. einen aus der Serie Gillette Fusion5™, lassen sich die Klingen einfach abspülen. Dank der offenen Architektur von Gillette lagen die Klingen noch nie so frei wie heute und lassen sich dadurch bequem ausspülen.

Eine gute Rasiererpflege und wirksame Reinigungspraktiken sollten Teil deines täglichen Rasierrituals werden. Durch gute Reinigung und Pflege kann dein Rasierer länger leistungsfähig bleiben.

Keine Tags vorhanden



Gillette Editor

Gillette Editor

Autor und Experte