Tutorials: Haarentfernung

Anleitung zur richtigen Kopfrasur

Tipps für die richtige Kopfrasur

Ein glattrasierter Kopf ist ein kühner, klassischer Look. Mit den Tipps und Geräten von Gillette sieht dein Look so aus, wie du ihn dir wünschst.

So gelangst du zu einem gut aussehenden glattrasierten Kopf

Um jedes Mal hervorragende Ergebnisse zu erzielen, befolge einfach diese Schritte:

Schritt 1: Nach dem Duschen

Sich beim oder direkt nach dem Duschen zu rasieren, vereinfacht das Schneiden der widerspenstigen Haare. Vielleicht solltest du deine Haare davor auch erst einmal mit dem Gillette All Purpose STYLER trimmen. Vor der Rasur solltest du deine Kopfhaut nach Pickeln und Muttermalen untersuchen.

Schritt 2: Rasiergel auftragen

Dadurch wird das Haar weicher gemacht, das Gleiten des Rasierers verbessert und deine Haut vor Irritationen geschützt. Rasiergel und -schaum von Gillette sorgen von Anfang bis Ende für eine glatte Rasur.

Schritt 3: Keine stumpfen Klingen verwenden

Prüfe vor der Rasur die Gleitstreifen. Wenn diese verbraucht aussehen oder die Klingen sich stumpf anfühlen, ist es an der Zeit, die Klinge zu wechseln. Hole dir Ersatzklingen von Gillette oder werde Mitglied im Gillette Club.

Schritt 4: Mit sanften Zügen rasieren

Rasiere mit sanften Zügen und gleichmäßigem Druck. Rasiere dich auf eine für dich angenehme Weise. Probiere beim zweiten Zug, auch einmal gegen den Strich zu rasieren.

Schritt 5: Entlang der Konturen rasieren

Die FlexBall Technologie des Rasiergriffs des Gillette Fusion5™ ProShield ermöglicht den Klingen ein kontinuierliches Anpassen an die Konturen deiner Kopfhaut. Drücke deine Ohren nach unten, während du in diesem Bereich rasierst, um sie vor Schnittverletzungen zu schützen.

Schritt 6: Klingen oft abspülen

Nach ein paar Zügen solltest du die Klingen sanft unter dem Wasserhahn abspülen, sowohl die Vorder- als auch die Rückseite. Schüttle zurückbleibende Wassertropfen vorsichtig ab. Lasse deinen Rasierer nicht mit dem Waschbecken oder einem Handtuch in Berührung kommen. Dies verringert die Lebensdauer des Rasierers, weil der komplexe Aufbau der Klingenkomponenten beschädigt werden kann. Das Abspülen der Klingen unter laufendem Wasser hilft dabei, überschüssiges Rasiergel, Haare und Hautschüppchen zu entfernen.

Schritt 7: Bei Bedarf mehr Rasiergel auftragen

Um durch Rasieren verursachte Hautirritationen zu vermeiden, solltest du vor dem Nachrasieren einer Stelle bei Bedarf mehr Rasiergel auftragen.

Schritt 8: Abtrocknen

Spüle deine Kopfhaut mit kühlem Wasser ab und trockne dich ab.

Schritt 9: Mit Feuchtigkeit versorgen

Das Auftragen einer Aftershave-Lotion direkt nach dem Rasieren hilft dabei, die frisch rasierte Haut zu beruhigen. Es sollte Teil deiner Rasierroutine sein, damit deine Kopfhaut weich bleibt und mit Feuchtigkeit versorgt wird.

Ein glattrasierter Kopf – das hat was!

Mit den Tipps und Geräten von Gillette ist das Rasieren deines Kopfes ganz leicht.

Keine Tags vorhanden



Gillette Editor

Gillette Editor

Autor und Experte