Das Beste Im Mann

Mit diesen 5 Tipps wird der Valentinstag im eigenen Heim zum Highlight

Mit diesen 5 Tipps wird der Valentinstag im eigenen Heim zum Highlight

Bald ist es wieder so weit. Das Fest der Liebe steht vor der Tür. Nein, die Rede ist nicht von Weihnachten. Natürlich geht es um den Valentinstag – der Tag, an dem jedes Pärchen die Zweisamkeit zelebriert. Auch dieses Jahr wird der 14. Februar in vielen Haushalten wieder
romantisch, leidenschaftlich und sexy. Das besondere in diesem Jahr: Die Date Night wird überwiegend in den eigenen vier Wänden stattfinden.

Das muss allerdings noch lange nichts Schlechtes sein. Lass Dich inspirieren und nutze den Valentinstag, um Dich bei Deinen Date-Ideen so richtig kreativ auszutoben! Sorge dafür, dass Deine bessere Hälfte diesen Tag nicht so schnell vergisst. Und mal ganz unter uns: Ein Blumenstrauß und danach schick Essen gehen ist ohnehin viel zu Mainstream.

In diesem Artikel findest Du Inspiration für außergewöhnliche Dates mit Deiner Valentina oder Deinem Valentin, die ganz ohne Restaurant oder Ähnlichem auskommen.

„Du siehst zum Anbeißen aus” – Essen als Liebesbeweis!

Liebe geht bekanntlich durch den Magen. Den Partner oder die Partnerin in ein Restaurant ausführen kann allerdings jeder. Zaubere Deinem Schatz doch zur Abwechslung mal selber etwas ganz Besonderes. Über ein Frühstück im Bett freut sich doch zum Beispiel wirklich jeder. Von Spiegelei über Bacon bis hin zu herzförmigen Pancakes und natürlich eine große Kanne Kaffee oder Tee. Hier ist für jeden etwas dabei. Und wenn Ihr sowieso schon im Bett seid, was spricht da gegen einen süßen Nachtisch?

Valentinstag 2021: Romantisches Frühstück im Bett

Wenn Ihr beide keine „Frühstücksmenschen“ seid, könnt Ihr natürlich auch ein romantisches Candlelight-Dinner veranstalten. Bekoche Deinen Liebling mit einem 3-Gänge-Menü. Das alles klingt euch viel zu kitschig? Auch gut – bestellt eine Pizza oder Sushi. Am besten mit
Käserand und zieht euch ein paar (mehr oder weniger) romantische Filme rein. Essen ist jedenfalls ein Grundbedürfnis, was nicht heißt, dass es nichts Besonderes sein kann. Macht euch das zu Nutze und Ihr habt eine tolle Grundlage für den perfekten Valentinstag.

Massage statt Message – Legt die Smartphones weg und verwöhnt Euch!

Durch Homeoffice, Smartphone und Co. verbringen viele von uns gerade sehr viel Zeit im Sitzen. Ergonomie bleibt dabei oft auf der Strecke. Das führt natürlich zu Verspannungen.

Hier kommst Du ins Spiel. Eine ausgiebige Massage ist nicht nur eine schöne Art, seine Zuneigung auszudrücken, sondern hat auch einen guten Effekt auf die Gesundheit Deines Lieblingsmenschen.

Verwöhne Deinen Partner mit einer Massage am Valentinstag

Wenn Du der Meinung bist, dass Du nicht massieren kannst, ist das gar kein Problem.

Tutorials finden sich auf jeder Videoplattform und Du musst ja auch nicht direkt einem professionellen Masseur oder eine Masseuse Konkurrenz machen können. Wenn Ihr das mögt, kannst Du das ganze noch mit ätherischen Ölen aufpeppen und wer weiß, zu was die Massage dann noch führt.

Lass uns gemeinsam rasieren – Intimes Umstyling für den Valentinstagslook

Zu einer Beziehung gehört Vertrauen. Und was schreit mehr nach Vertrauen als gegenseitiges Haareschneiden? Vor allem wenn besagte Haare sich in einer empfindlichen Körperregion befinden. So könnten Du und Dein Schatz Euch die Haare passend zum Valentinstag in Herzform trimmen. Natürlich könnt Ihr auch anderweitig kreativ werden. Entsprechende Inspiration findet Ihr in unserem Beitrag zu Intimfrisuren.

Damit die gegenseitige Rasur glatt läuft, bietet Dir Gillette zum Beispiel pünktlich zum Valentinstag 30% auf Geschenksets wie das SkinGuard Sensitive Geschenkset mit Rasierer und Halter. Wenn das mit der Intimrasur nicht so euer Ding sein sollte, kann sie ihm auch die
Kopf- und/oder Gesichtsbehaarung rasieren. So gibt es ebenfalls rechtzeitig zum Valentinstag 15% Rabatt beim Kauf von drei oder mehr King C. Gillette Produkten. Tobt Euch aus und verpasst Euch den Valentinstagslook!

Gemeinsame Rasur am Valentinstag

Willst Du mit mir gehen? – Ein romantischer Spaziergang durch die Heimat!

Spazieren ist dieser Tage eine sehr häufige Freizeitbeschäftigung. Trotzdem kann das gemeinsame Laufen durch eine schöne Gegend etwas total Besonderes und Romantisches sein. Vielleicht gibt es bei Dir in der Umgebung ja einen schönen Wald oder eine Anhöhe mit tollem Ausblick.

Romantischer Spaziergang durch die Heimat

Sollte Euch ein einfacher Spaziergang zu langweilig sein, kannst Du die Strecke vorab auch ein wenig vorbereiten und ähnlich wie bei einer Schnitzeljagd Stationen mit romantischen Gesten, witzigen Spielen oder spannenden Rätseln vorbereiten. Sei kreativ und mach Euren
Spaziergang unvergesslich.

Ich will ein Spiel mit Dir Spielen – Eine große gemeinsame Game Night!

Ihr seid beide Fans von Spielen? Dann könnte eine Game Night genau Euer Ding sein. Ob Monopoly, Mensch ärgere dich nicht oder Risiko. Brettspiele haben für jeden Geschmack etwas zu bieten. Auch Kartenspiele bieten viel Abwechslung und können euren Abend mehr als nur witzig werden lassen.

Beides nicht so euer Ding? Dann zockt doch etwas auf der Konsole. Für diesen Punkt solltest Du allerdings sicher stellen, dass Ihr beide gute Verlierer seid oder damit umgehen könnt, wenn es der oder die andere nicht ist.

Game Night am Valentinstag mit Deinem Partner

Ihr könnt den Spielen natürlich auch einen erotischen Touch geben. Strip Poker oder Ähnliches kann der Anfang einer tollen Nacht sein.

Wie Du nun gesehen hast, ist die Masse an Ideen schier endlos und dem perfekten Valentinstag in den eigenen vier Wänden steht nichts mehr im Wege. Finde heraus, welche Ideen für Dich und Deine bessere Hälfte infrage kommen und werde kreativ. Wichtig ist, dass der Spaß für Euch beide im Vordergrund steht und Ihr es von ganzem Herzen genießt.

Feiert, dass Ihr euch habt und freut Euch an der Gesellschaft des anderen. Mit der richtigen Person ist es dann ohnehin zweitrangig, was Ihr unternehmt, Hauptsache Ihr macht es gemeinsam. In diesem Sinne: Habt einen schönen Valentinstag!



Schoenhaesslich

Schoenhaesslich

Schoenhaesslich

Zwei haarige Typen aus den Tiefen des Internets präsentieren Dir in regelmäßigen Abständen den Stark- und Schwachsinn des Internets. Schoenhaesslich ist nicht nur der Name des Online-Magazins der beiden Kreativen aus Stuttgart, sondern auch der Lifestyle. Mode, Architektur, Reisen, Kunst: Alles, was den Alltag lesenswert macht – rasiert auf einem Silbertablett.