Bart-Styles: Von der klassischen Bartfrisur zum Trendsetter

Alles eine Frage des Durchblicks – So kombinierst Du Bart und Brille

Brillenformen: So kombinierst Du Bart und Brille | Gillette DE

Über die Hälfte der Deutschen trägt Brillen! Die Sehhilfe mit zwei Gläsern ist in unserem Alltag also allgegenwärtig. Da ist es klar, dass es die Brille in unzählbar vielen Ausführungen gibt. Die falsche Brille kann Deinen Style schnell ruinieren. Umso wichtiger ist es also, sich damit auseinanderzusetzen, welche Brille zu Dir und ganz besonders zu Deinem Bart passt.

In der Popkultur gibt es viele Beispiele für Brillenträger, die wir allein an Ihrer einzigartigen Brille erkennen würden. Musiker, Schauspieler, Künstler mit markanten Brillen gibt es viele aber in Kombination mit Bart sind sie Mangelware.

Dich daran zu orientieren ist also schon einmal schwierig, doch Du hast Glück, denn genau mit diesem Thema möchten wir uns heute auseinandersetzen und Dir einige Stiltypen vorstellen, von denen Du Dich inspirieren lassen kannst. Und wer weiß, vielleicht wirst Du ja die erste Ikone mit Brille und Bart!

Ein Klassiker unter den Styles – Der Hipster

Bei der Kombination Brille und Bart haben wir direkt ein Bild im Kopf : Den klassischen Hipster mit Vollbart und einer auffälligen Brille mit großem Rahmen. Dieses Bild haben wir nicht ohne Grund im Kopf, denn die Kombination aus Vollbart, der das Gesicht schlanker erscheinen lässt und auffälliger Brille, ist einfach sehr ästhetisch.

Bei der Farbe der Brille orientierst Du Dich am Besten an Deiner Haarfarbe. Blonden und helleren Typen stehen eher Brillen mit transparenten oder helleren Rahmen und dunkleren Haaren entsprechend eher dunklere Töne. Mit dem klassischen schwarzen Rahmen kannst Du allerdings ebenfalls nichts falsch machen.

Mit Bart und Brille assoziieren viele den klassischen Hipster mit Vollbart und einer auffälligen Brille mit großem Rahmen | Gillette DE

Das Schöne an diesem Style ist, dass er sehr breit gefächert ist. So kannst Du diese Kombination sowohl als Naturbursche im Holzfällerhemd, der seinen Bart nicht zwingend regelmäßig stutzt, als auch als Businessman mit klaren Konturen und einem jederzeit perfekt gestutzten Vollbart tragen. Egal in welcher Form Du diesen Style trägst, ist dein Bart auf alle Fälle sehr pflegebedürftig. Damit dein Bart also in vollstem Glanz erstrahlen kann und schön geschmeidig bleibt, empfiehlt sich die regelmäßige Pflege, zum Beispiel mit dem King C. Gillette Bartshampoo.

Einfach und elegant – der Dreitagebart als echter Allrounder

Der Dreitagebart ist ein absoluter Allrounder, wenn es um die Kompatibilität mit verschiedenen Styles geht. Da ist auch die Wahl einer passenden Brille keine Ausnahme. Dieser Bart verändert nämlich nicht die natürliche Gesichtsform, sondern betont diese. Dementsprechend ist die Wahl der passenden Brille hier eher von der Kopfform abhängig.

Eine ovale Gesichtsform kann so gut wie jede Brillenart tragen, egal ob eckig, rund, vintage oder Fliegerbrille. Letztere eignet sich übrigens auch für Männer mit Glatze.

Bei anderen Gesichtsformen wird es hier schon etwas schwieriger.

Der 3-Tage-Bart betont die natürliche Gesichtsform, was ihn zu einem Allrounder macht, wenn es um die Kompatibilität von Brille und Bart Styles geht | Gillette DE

Bei einer quadratischen, eher kantigen Gesichtsform gilt eher der Grundsatz „Gegensätze ziehen sich an“. Du solltest dann besser auf eine rundliche Form zurückgreifen.

Bei einer runden Gesichtsform gilt dasselbe Prinzip. Eine eckige Form wäre hier die beste Ergänzung.

Bei einem diamantförmigen Gesicht sind die Wangenknochen sehr breit und das Kinn läuft spitz zu. Hier kannst Du mit gutem Gewissen eine kantige oversized Brille auswählen. Mit dieser Gesichtsform ist eine Nerdbrille meist eine gute Wahl.

Solltest Du Dich für eine Brille entschieden haben, ist es bei einem Dreitagebart natürlich ebenfalls wichtig, dass dieser nicht zu einem Vier- oder Fünftagebart wird. Zu diesem Zweck ist ein guter Barttrimmer ein absolutes Must Have! Dafür eignet sich der King C. Gillette Barttrimmer mit 3 Kammaufsätzen optimal.

Die Renaissance einer Ikone – Der Schnurrbart

Für einen Großteil des 20. Jahrhunderts prägte er das Erscheinungsbild des modebewussten, starken Mannes. Heute haben viele den Schnurrbart wieder für sich entdeckt. Zwar ist er vom Mainstream noch weit entfernt, aber immerhin sieht man ihn deutlich öfter als noch vor zehn Jahren.

Vollrandbrille mit breitem Rahmen passt wunderbar zu einem Schnurrbart | Gillette DE

Doch womit kombiniert man ihn denn nun, den Schnurrbart? Wenn Du auf den Style aus den wilden 70ern stehst, ist die Antwort ganz klar: eine übergroße Vollrandbrille. Das ist auch gar nicht so weit vom heutigen Modebewusstsein entfernt. Eine filigrane, randlose Metallbrille wird in Kombination mit deinem Schnauzer schnell verloren wirken.

Eine Vollrandbrille mit breitem Rahmen eignet sich also durchaus gut, um sie mit einem Schnurrbart zu kombinieren. Vielleicht jedoch in einer Größe, die nicht Dein komplettes Gesicht bedeckt. Wenn Dir das zu wuchtig ist oder Du den Style einfach nicht so feierst, eignet sich auch eine Halbrandbrille optimal, um sie mit einem Schnurrbart zu kombinieren.

Für Spaßvögel, die gerne einen obendrauf setzen

Gut, sie sind vielleicht nicht unbedingt für den alltäglichen Gebrauch gedacht. Dennoch liegen sie auf Festivals oder beim Feiern mit Freunden voll im Trend: Partybrillen.

Partybrillen : als Brille mit Bart eignet sich die Hornbrille mit montiertem Schnauzer  | Gillette DE

Wahrscheinlich die bekannteste Partybrille wäre die Hornbrille mit montiertem Schnauzer. Die lässt sich natürlich nur schwer mit einem echten Schnauzer kombinieren. Kein Problem, denn Modelle gibt es ja gerade genug. Ob in Herzform, geschmückt wie ein Weihnachtsbaum oder lächerlich übergroß.

Die Partybrillen sollen lustig aussehen, weshalb es auch vollkommen irrelevant ist, wie Du Deinen Bart trägst. Aber Spaßbrille hin oder her sollte Dein Bart selbstverständlich gepflegt aussehen. Für ein gepflegtes Erscheinungsbild sind die Konturen unter anderem ausschlaggebend. Du kannst diese mit dem King C. Gillette Rasierhobel perfekt in Form bringen.

Welche Brille nehme ich denn nun?

Wie Du nun gesehen hast, gibt es viel, auf das man bei der Wahl einer Brille in Kombination mit einem Bart achten sollte. Dennoch dient unser Ansatz lediglich als Inspiration und Ausnahmen bestimmen die Regel. Wenn Du das Gefühl hast, dass Dir trotz Vollbart eine John-Lennon-Brille am besten steht, dann probier sie zumindest mal auf, denn Probieren geht ja bekanntlich über Studieren.

Wir wünschen Dir viel Spaß und hoffen, dass Du mit unserer Hilfe jetzt den richtigen Durchblick hast!



Schoenhaesslich

Schoenhaesslich

Schoenhaesslich

Zwei haarige Typen aus den Tiefen des Internets präsentieren Dir in regelmäßigen Abständen den Stark- und Schwachsinn des Internets. Schoenhaesslich ist nicht nur der Name des Online-Magazins der beiden Kreativen aus Stuttgart, sondern auch der Lifestyle. Mode, Architektur, Reisen, Kunst: Alles, was den Alltag lesenswert macht – rasiert auf einem Silbertablett.