Tipps: Die Perfekte Rasur

Gesichtspflege nach der Rasur: Reinigung & After Shave

Gesichtspflege nach der Rasur: Reinigung & After Shave

Die Rasur endet nicht mit dem letzten Zug. Egal, ob Du Dich schon seit Jahren rasierst oder Anfänger bist, eine ordentliche Pflegeroutine nach dem Rasieren sorgt für glatte und jugendliche Haut.

Feuchtigkeitscreme und After Shave sind dabei gute Ansätze, allerdings gehört zum langfristigen Schutz der Haut mehr. Unser Schritt-für-Schritt Leitfaden erklärt, wie Du nach dem Rasieren das Richtige tust :

  • Nutze die richtigen Produkte für die Rasur

Produkte, die nicht zu Deiner Haut passen, können nach der Rasur zu Irritationen oder eingewachsenen Haaren führen. Eine Rasierklinge und ein , die dem Hauttyp angepasst sind, vermeiden solche Probleme. Unser SkinGuard Sensitive Portfolio wurde speziell für empfindliche Haut entwickelt. Gillette bietet dabei Produkte für alle Hauttypen, um Irritationen während und nach der Rasur zu vermeiden.

  • Reinige Dein Gesicht

Das Gesicht sollte sowohl vor als auch nach dem Rasieren gereinigt werden. Die Vorherreinigung sorgt dafür, dass drahtigere Haare weicher werden und damit einfacher zu schneiden sind. Nach der Rasur ist eine weitere Reinigung nötig, um Reste von Rasierschaum oder Rasiergel vom Gesicht zu entfernen.

Wir empfehlen, für das einfache Abwaschen von Haarresten, die Nutzung von warmem Wasser auf Gesicht und Hals. Wenn alles entfernt ist, geht es zum nächsten Schritt.

  • Verpasse Deinem Gesicht eine Kaltwasserdusche

Eine kleine Kaltwasserdusche fürs Gesicht erfüllt nach der Rasur verschiedene Zwecke: Kaltes Wasser verschließt die Poren, sodass es für überschüssiges Fett, Schmutz und Bakterien schwieriger wird, die Haut zu verstopfen. Es beruhigt zudem irritierte Zonen. Nicht zuletzt wirst du dich danach auch um einiges wacher fühlen!

  • Trockne sanft Deine Haut

Im nächsten Schritt werden Gesicht und Hals mit einem Handtuch vorsichtig getrocknet. Die Haut soll nicht durch Rubbeln gereizt werden. Dabei ist es wichtig, ein sauberes Handtuch zu nutzen, damit keine Keime oder Bakterien in Deinem Gesicht landen.

  • Nutze After Shave

Die Routine nach der Rasur endet mit dem Auftragen von After Shave . Dann riechst Du  nicht nur bestens, sondern tust Deiner Haut auch etwas Gutes.

Da dieser Schritt so wichtig ist, findest Du im Folgenden noch mehr Tipps zur richtigen Nutzung von After Shave.

Welche Art von After Shave sollte ich nutzen?

Die Wahl des After Shave sollte von Deinem Hauttyp bestimmt werden. Wahrscheinlich weißt Du bereits, ob Du empfindliche, trockene oder fettige Haut hast. Solltest Du unsicher sein, frage einen Hautarzt. Verschiedene Hauttypen erfordern ganz unterschiedliche Arten von Pflege. Daher ist es wichtig, dass Du Deinen  Hauttyp kennst.

After Shave-Balsam im Vergleich zu After Shave-Lotion

Die Entscheidung liegt bei Dir, ob After Shave-Balsam oder After Shave-Lotion besser zu Dir passt. Möglicherweise ist Dir ein Balsam lieber, weil Du es von Deinem Vater oder Großvater kennst. Oder vielleicht fühlt sich die Rasur nicht vollkommen an, bevor Du nicht das besondere Gefühl einer After Shave-Lotion auf der Haut spürst.

Im Endeffekt entscheidet die persönliche Vorliebe. Wenn Du allerdings Lust auf eine Änderung hast oder aktuell überhaupt keine Produkte nach der Rasur nutzt, findest Du hier die Vor- und Nachteile von After Shave Balsam und Lotion.

So nutzt man eine After Shave-Lotion

Damit sich eine After Shave-Lotion voll entfalten kann, gehören nur wenige Tropfen in die Hände, die dann sanft in Gesicht und Hals eingeklopft werden (nicht reiben!). Nach kurzer Zeit merkst Du, wie die Lotion zu wirken beginnt. After Shave-Lotionen im Sprayformat werden genauso aufgetragen.

Die meisten After Shaves enthalten Alkohol für die Desinfektion und Erfrischung der Haut. Achte daher auf die Inhaltsstoffe, solltest Du besonders empfindliche Haut haben.

Da verschiedene Arten von After Shave unterschiedlich riechen, solltest Du natürlich auch sicherstellen, dass Dir der Duft wirklich zusagt, bevor Du eine Lotion kaufst und nutzt.

Wie wirkt After Shave-Balsam

After Shave-Balsam wirkt genau wie eine Lotion, allerdings ist es beim Auftragen sanfter zur Haut. Bei empfindlicher Haut empfehlen wir daher immer, einen Balsam anstatt einer Lotion zu nutzen, um Brennen zu vermeiden.

Reibe eine kleine Menge After Shave-Balsam vor dem Auftragen sanft in den Händen. Beim Auftragen auf die Haut von unten nach oben arbeiten – und nicht den Hals vergessen!

Balsame können hautverträglicher sein, da sie keinen Alkohol enthalten. Dennoch solltest Du immer die Inhaltsstoffe checken, um sicherzugehen, dass Deine Haut die Pflege bekommt, die sie verdient.

Gute Angewohnheiten nach dem Rasieren gehören dazu

Gewöhne dir an, nach dem Rasieren täglich ein paar Minuten für die Hautpflege zu reservieren. Es macht keinen Unterschied, ob Du Dich morgens oder abends rasierst oder ob Du zuhause bist oder im Urlaub – Gesicht und Hals brauchen Extrapflege. Damit die Haut glatt und frisch bleibt und auch so aussieht, gehören eine gute Reinigung, Feuchtigkeitspflege und beruhigende Maßnahmen dazu.

Keine Tags vorhanden



Gillette Editor

Gillette Editor

Autor und Experte