Tipps: Die Perfekte Rasur

Das 5-Minuten-Programm für die Morgendliche Bartpflege

5-Minuten-Programm für die morgendliche Bartpflege | Gillette DE

Morgenmuffel oder Frühaufsteher? Egal – ein paar Minuten Deiner Zeit solltest du auf jeden Fall morgens für die Bartpflege einplanen. Kurz nach dem Aufstehen ist Deine Haut noch ausgeruht, glatt und elastisch – und daher weniger empfindlich. Während der Rasur kannst Du Dich gedanklich auf den Tag vorbereiten. Frisch rasiert bist Du dann endgültig wach und strahlst eine positive Energie aus. Eine feste Routine hilft, auch im Halbschlaf keinen Schritt zu versäumen. Mit dem 5-Minuten-Programm ist Dein Bart jeden Tag gepflegt und bleibt ein attraktives Aushängeschild Deiner Persönlichkeit.

#1: Bart Waschen

Generell gilt, dass Du den Bart genauso oft waschen solltest wie deine Kopfhaare. Dabei reicht es, den Bart mit warmem Wasser auszuspülen und nur alle zwei bis drei Tage ein Bartshampoo zu verwenden. Das Gesichts‐ und Bartshampoo von King C. Gillette ist perfekt auf die Bedürfnisse von Barthaaren und Gesichtshaut abgestimmt und versorgt beide mit Feuchtigkeit. Entscheidest Du Dich beim Auswaschen des Bartshampoos für kaltes Wasser, gönnst Du Dir noch deinen zusätzlichen Frischekick am frühen Morgen!

#2: Bart Trocknen

Nach der Bartwäsche wird der Bart mit einem Handtuch sanft trocken getupft. Die Barthaare müssen für die weitere Behandlung nicht pulvertrocken sein, sie sollten aber auch nicht mehr tropfnass daherkommen. Denk dabei daran, aus hygienischen Gründen für Bart und Gesicht ein sauberes Handtuch oder einen frischen, trockenen Waschlappen zu benutzen. Du kannst Deinen Bart auch kurz föhnen. Die heiße Föhnluft trocknet die Gesichtshaut jedoch etwas aus und begünstigt Spliss oder Juckreiz – ist also eher nichts für empfindliche Haut.

#3: Bart Trimmen oder Rasieren

Bart Trimmen oder Rasieren | Gillette DE

Hier gilt: Lieber jeden Tag den Bartwuchs in Schach halten, als einmal den großen Schnitt machen zu müssen. Das tägliche Trimmen kappt Spliss und verhindert kleine Auswüchse einzelner Haare. Außerdem kannst Du so Deine gewünschte Bartform perfekt steuern. Ebenso wichtig sind gut rasierte Konturen. Eine gute Halslinie lässt die Kieferpartie definierter aussehen. Für die Rasur ist ein Rasiergel oder -schaum unerlässlich, um Irritationen zu vermeiden. Das transparente Rasiergel von King C. Gillette ist hier ideal. Damit kannst Du die Partien abseits Deines individuellen Bart-Styles, die Du rasieren möchtest, leicht erkennen. Auch wenn Du die gewünschte Bartlänge noch nicht erreicht hast: Ein paar Schnitte mit der Bartschere oder ein wenig Trimmen hilft, Deine gewünschte Bartform schnell zu erreichen.

#4: Bart Kämmen oder Bürsten

Bart Kämmen oder Bürsten | Gillette DE

Ein Bartkamm oder eine Bartbürste ist das wohl am meisten unterschätzte Tool für die morgendliche Bartpflege! Beim Kämmen bzw. Bürsten lassen sich lose Haare mühelos entfernen und der Bart sieht gleich viel dichter und gesünder aus. Wachsen die Barthaare etwas ungleichmäßig, lassen sie sich durchs Kämmen gleichmäßig verteilen. Für einen größeren buschigen Vollbart sind Bartkamm oder -bürste ohnehin unverzichtbar. Also ran an den Kamm!

#5: Bart pflegen

Auch wenn es morgens schnell gehen soll und Du sonst nicht allzu viele Cremes oder Lotionen verwendest: Bartöl oder Bartbalsam bieten die optimale Pflege für Deinen Bart. Schon ein paar Tropfen Bartöl genügen, um den Bart und die darunter liegende Haut zu pflegen. Das Öl verleiht den Barthaaren einen gesunden Glanz.

Ein Bartbalsam zähmt widerspenstige, trockene oder raue Barthaare und macht Dein Barthaar weich und geschmeidig. Bartöl oder Bartbalsam gründlich und gleichmäßig im ganzen Bart verteilen. Mit einer Bartbürste gelangt die Pflege bis tief zu den Haarwurzeln. Die Bart- und Hautpflege ist ein perfektes Finish Deines Rasur-Rituals!

Wenn die Bart-Routine zur Bad-Routine wird

Fünf Minuten für den perfekt gepflegten Bart – mehr Zeit braucht es morgens wirklich nicht! Mit etwas Routine und professionellen Produkten ist Deine tägliche Bartpflege keine lästige Pflicht, sondern ein morgendliches Ritual, das Dich gut in den Tag starten lässt. Und schon nach kurzer Zeit wird Dich der frische Look Deines Bartes so begeistern, dass diese tägliche Routine unverzichtbar für Dich wird.

Waschen, Stylen, Pflegen – diese drei Schritte sind die ultimativen Must-Haves in Deiner Badpflege-Routine. Welches King C. Produkt Du wofür und wie verwendest, siehst Du auch nochmal in diesem hilfreichen How-To-Video:

Weitere Infos für die perfekte Rasur findest Du auch hier:
Bart rasieren: Tipps für die perfekte Bartrasur

Tipps: Die Perfekte Rasur

Bart rasieren: Tipps für die perfekte Bartrasur

2019-01-07 20:41:26Von Gillette

 



King C Gillette

King C Gillette

King C Gillette